4. April 2016: Zu Gast bei Darja

Wir fahren retour nach Bishkek, um unsere 90- Tages- Kirgistan- Visa zu organisieren, die wir brauchen, um überhaupt russische Visa beantragen zu können…

Zu Glück erledigt dies eine Agentur für uns, wir müssen bloss bis morgen unsere Pässe abgeben. Leider dauert das Ausstellen der kirgisischen Visa ungefähr zwei Wochen. Wir wollen die Wartezeit nutzen, um in der Zwischenzeit nach Usbekistan zu reisen.

Den Rest des Nachmittages ist noch einiges zu erledigen: einkaufen, Pizza essen, Geld wechseln… Eine Wäscherei suchen wir vergeblich. Saltanat, unsere Ansprechsperson der Agentur bietet uns zwar spontan ihre private Waschmaschine an, wir lehnen dann aber doch dankend ab….

Die Männer besuchen den Coiffeur, es war wieder mal höchste Zeit, die Mähnen loszuwerden! Auf dem Endspurt nach Hause werden wir wohl dafür keine Zeit mehr haben! Dominiks rabiater türkischer Coiffeur schneidet den Bart etwas gar kurz…

Am Abend sind wir bei Darja, die wir im Ala Archa Tal kennengelernt haben, eingeladen. Da wir ihre Adresse nicht finden, holt sie uns mit dem Taxi ab…

Obwohl sie und ihre Töchter den ganzen Tag beschäftigt waren, ist der Tisch bereits reich gedeckt, als wir kommen! Es gibt diverse Salate, eingelegte Gurken aus Grossmutters Garten, Lachs, Fleisch, Crevetten, Brote etc.

Die Jungs sitzen schon bald mit den Mädchen vor dem Fernseher, während wir in der Küche von unseren Leben erzählen.

Darja hat einen Koreaner geheiratet, der momentan in Korea lebt und arbeitet. Darja ist nach ein paar Jahren in Korea nach Kirgistan zurückgekehrt, damit ihre Kinder hier eine Ausbildung erhalten…

Die Mädchen freuen sich, ausländische Gäste zu haben und ich werde reich mit koreanischer Kosmetik beschenkt, die Darjas Mann herstellt.

Wir verbringen einen sehr gemütlichen Abend zusammen, der leider viel zu schnell vergeht!

 

 


Warning: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable in /srv/www/vhosts/mosersontour.com/httpdocs/wp-includes/class-wp-comment-query.php on line 399

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *