3. August 2015: Moskau

Erst mal ausschlafen, gemütlich an der Sonne frühstücken und heiss duschen! Heute ist Putz- und Waschtag angesagt und Dominik kümmert sich ums Technische: Schrauben anziehen, befestigen, was sich gelöst hat, Wasserfilter reinigen etc.
Zum Glück gibt’s hier eine Waschmaschine und schon bald flattert unsere frisch gewaschene Wäsche im Wind!
Die Kinder können endlich wieder in Ruhe den ganzen Tag spielen und mit dem Trotti ihre Runden drehen. Gestern Abend haben wir neue Nachbarn bekommen- eine Familie aus Luxemburg, die eine ähnliche Route vor sich hat -und so haben die Jungs zwei neue Gspänli zum Spielen gefunden….

5 Comments

  1. Liebi Barbara und Familie.
    Jetzt hani oi Blogiträg nur so verschlunge.Soo spannend und eifach super gschribe.Mer chunnt fast nöd gnueg über. 🙂
    Danke vill mal für die idrück wo ihr ois gend.mer chunnt grad chli fernweh über.:)
    ihr hends so verdient die ziit mitenand.was für e astrengendi ziit hend ihr hinder oi. Jetzt eifach ganz fest gnüsse.
    oies dihei isch mega gmüetlich und schön worde.bravo!!👍
    ich wünsche oi vo herze ganz e spannendi und unvergässlichi ziit mitenand.hebed oi sorg.
    froi mi scho uf die wiitere bricht.
    e ganz liebs grüessli usem warme eglisau.
    martina und sämi, tim, leana und nevio

  2. Liebe Barbara, lieber Dominik,
    Ich habe heute euren Reisebericht gelesen, und mir ist aufgefallen dass ich ein klein wenig neidisch bin.
    Am liebsten wäre ich auch mit dabei. Ihr macht es sehr gut. „Bravo“
    Ich wünsche Euch weiterhin gute Fahrt und bleibt gesund.
    Liebe Grüsse
    Herbert

  3. Hallo Ihr vier, Dir Barbara ein ganz grosses Kompliment, Deine Berichte mit den Fotos sind einfach toll und wenn ich den einen gelesen habe bin ich schon gespannt auf den Nächsten!!! Tino vermisst Jonas sehr, heute hat er wieder gefragt: wo Jonas??? und einmal mehr mussten wir ihm erklären dass Jonas auf grosser Reise ist! Und dann natürlich die Gegenfrage : warum? wieso??
    Wie siehts denn bei Euren beiden Jungs mit Heimweh aus??
    Also machts weiterhin gut und bleibt „on Blog“ warte schon auf den nächsten!!!
    herzliche Grüsse
    Hugo und Eleonore

  4. Hallo zusammen. Jetzt habe ich gerade euer Reisebericht gelesen. Spannend und wunderschöne Bilder. Wir wünschen euch weiterhin viel Spass euer Abenteuer weiter zu leben. Etwas was ihr stets in wertvoller Erinnerung behalten werdet. Viel Glück und liebe Grüsse aus der Schweiz Heidi und Martin Manser

  5. Liebe Barbara, lieber Dominik
    mit Freude haben wir gelesen, dass nun auch ihr unterwegs seid! Wie mussten wir beim Lesen eures Blogs schmunzeln. Nur zu gut kenne wir ja Sätze wie „ja, wir sind immer noch hier“ und „alles dauert länger als geplant“! Euer Wohnmobil ist wunderschön geworden und sieht sehr gemütlich aus.
    Wir geniessen eine schöne Zeit in Holland, auch wenn wir bereits wieder feststellen mussten, dass alles länger dauert als gewünscht bzw. geplant. So haben wir uns schweren Herzens entschlossen, auch den Winter hier zu verbringen, das Schiff ganz fertig zu bauen und erst im Frühjahr weiterzureisen. Das Teilziel fern der Schweiz auf dem Wasser zu leben, haben wir ja immerhin bereits verwirklichen können.
    Wir wünschen euch von Herzen eine gute Reise und werden sie sicher auf eurer Homepage verfolgen.
    Liebe Grüsse Monika und Walti

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.