12. Februar 2016: Visabeschaffung in Bangkok- eine Geschichte in sieben Teilen: 5.Teil

Wir hoffen, heute das usbekische Visum abholen und das iranische Visum endlich beantragen zu können! Doch ein paar Telefonate später, die Telefonnummern und die Ansage können wir inzwischen auswendig,  macht sich Ernüchterung breit. Das usbekische Visum ist noch nicht fertig und die iranische Botschaft hat noch immer keine Referenznummer erhalten…! Die Agentur im Iran kann heute auch nicht viel ausrichten, denn heute Freitag  ist dort Wochenende… Nun steht uns hier das Wochenende bevor und uns rennt langsam die Zeit davon! Wenn wir Pech haben, waren wir umsonst hier und müssen am Mittwoch unverrichteter Dinge zurückfliegen…

Die Nerven sind angespannt und dass wir die nächsten zwei Tage zum Warten und Nichtstun verdammt sind, macht die Sache auch nicht gerade leichter.

Ein kleiner Lichtblick am Nachmittag: wenigstens hat die iranische Botschaft endlich die Referenznummer erhalten, doch für heute ist es zu spät, wir müssen bis Monatg warten…

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.