10. Januar 2016: Durch den Dschungel

Wir verlassen das herrliche Fleckchen und fahren weiter. Eine wunderschöne Strecke führt uns auf schmalen kurvenreichen Strassen durch die Berge und den Dschungel, nie wissend, ob die Strasse hinter der nächsten Kurve passierbar ist, oder ob ein tiefhängender Ast, eine instabile Brücke, oder andere Hindernisse uns den Weg versperren…Doch wir haben Glück. Zwar muss ich in den Dörfern ein paar Mal tiefhängende Kabel hochheben und bei einer Baustelle ist die Strasse gerade breit genug, dass der Lasti durchpasst.

 

One Comment

  1. hello Globetrotters – endlich mal wieder Eure Bilder und Texte – ah die Elefanten-Erinnerungen sind wohl einmalig – alles Gute auf dem Heimweg (schon….) – und fûrs ganze 2016 only the best of the best – ganz herzlich, anna aus France

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.